Philadelphia Torte Erdbeer-Vanille & Milka
No Video
  • Zubereitungszeit 30 Min.
  • Gesamtzeit 210 Min.
16

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl (Type 405)
  • 50 g feiner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei (50 g Vollei)
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder Mark von 1 Vanilleschote
  • Butter zum Einfetten (15 g)
  • 1 Tafel Milka Alpenmilch Schokolade (á 100 g)
  • Für die Crème:
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500 g Philadelphia Balance
  • 300 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 75 g feiner Zucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder Mark von 1 Vanilleschote
  • Für den Belag und Dekoration:
  • 300 g Erdbeeren (in Vierteln)

Zubereitung

  • Für den Mürbeteig Mehl, Zucker, Salz, Butter, Ei und Vanille zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Springformgröße (28 cm Durchmesser) ausrollen. Boden der gefetteten Springform mit dem Teig auslegen. Boden im Kombidämpfer bei 200 °C ca. 18 Minuten backen. Boden auskühlen lassen.
  • Milka Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Springformring oder Tortenring um den Boden legen und die flüssige Schokolade auf dem Tortenboden verteilen.
  • Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Philadelphia mit Joghurt, Zucker, und Vanille verrühren. Gelatine ausdrücken, erwärmen und auflösen. Philadelphia Creme nach und nach unter die Gelatine rühren.
  • Etwa ein Drittel der Creme auf dem Tortenboden verteilen und mit Erdbeervierteln belegen, einige Früchte zur Dekoration beiseitelegen. Die übrige Creme in die Springform füllen und mindestens 3 Stunden kühlen.
  • Vor dem Servieren die Torte mit den übrigen Erdbeeren dekorieren.

TippsTipp

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 933,8 kJ
kcal 223,0 kcal
Fett 10,0 g
Kohlenhydrate 25,0 g
Eiweiß 6,0 g